von unserem Mitarbeiter Gerd Klemenz

Uetzing — Die Uetzinger Musiker hielten am Kirchweihmontag die gute alte Tradition des "Ständerlaspielens" aufrecht. Am Nachmittag trafen sich etliche Musiker und Stefan Bauernschmitt holte seinen Oldtimerbulldog der Marke Massey Ferguson aus der Garage, um den Anhänger durch den Ort zu ziehen. Die zahlreichen Zuhörer gaben den Kirchweihmusikern zusätzlich zu einem kühlen Getränk einen kleinen Obolus.
Am heutigen Kerwasdienstag sorgen die Uetzinger Musiker ab 12 Uhr für das leibliche Wohl im Schulhof neben der Raiffeisenbank. Hier wird die bekannte Hühnersuppe serviert. Um 17 Uhr spielen zunächst das Schulorchester "Nussolinos" und die Bläserklasse der Ivo-Hennemann Grundschule Uetzing. Gegen 18 Uhr ist ein guter Orientierungssinn beim Hahnenschlag von Vorteil. Hier kann jeder Gast sein Glück versuchen, denn es gibt wertvolle Sachpreise zu gewinnen. Ab 19 Uhr heißt es Blasmusik live, denn die "Blechspritzn" unter der Leitung von Holger Mück wollen das Publikum begeistern. Es erklingen traditionelle böhmische und mährische Melodien. Und es werden auch immer gerne gehörten Egerländer Blasmusik-Hits nicht fehlen.