In der zweiten Woche der Osterferien bietet die Gesamtschule Hollfeld werktags von 10 bis 12 Uhr eine telefonische Beratung zum Übertritt unter der Rufnummer 09274/8070930 an.

Weil der bereits einmal verschobene Tag der offenen Tür wohl nicht wie geplant stattfinden kann, informiert die Schulleitung auf diesem Weg interessierte Eltern über das Gesamtschulkonzept der "Schule der besonderen Art", über die Orientierungsstufe in den Jahrgangsstufen 5 und 6 sowie über Schulzweige und mögliche Schulabschlüsse. Auch spezielle Fragen zur Ganztagsbetreuung, zur Mensa, zum Wahlunterricht oder zur Ausstattung der Schule werden beantwortet.

Allgemeine Informationen können Interessenten online unter www.gsh-hollfeld.de finden oder per E-Mail an info@gsh-hollfeld.de erfragen. red