Ein 39-jähriger Autofahrer ist am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 303 bei Himmelkron zunächst leicht von der Fahrbahn nach rechts abgekommen und hat anschließend sein Fahrzeug übersteuert, woraufhin dieses an der Böschung entlanggeschleudert ist.

Wie die Polizeiinspektion Stadtsteinach mitteilt, überschlug sich im Anschluss der Opel und blieb auf dem Dach liegen. Der 39-Jährige konnte sich selbst leicht verletzt aus dem Auto befreien. Es entstand ein Sachschaden von rund 2100 Euro.

Die Polizei Stadtsteinach hat die Ermittlungen zu der Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen oder andere Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise durch den 39-Jährigen gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 09225/963000 zu melden. pol