Münchaurach — Der fleißige PS-Sparer Herbert Kreß ahnte noch nichts von seinem Glück, als ihn der Geschäftsstellenleiter Johannes Ganzmann anrief und ihn um ein Gespräch in die Geschäftsstelle in Münchaurach bat. Doch schon beim Eintreffen in der Sparkassengeschäftsstelle ließ sich aufgrund der Blumen und der gefüllten Sektgläser erahnen, dass es sich um positive Neuigkeiten handelt. Bereits seit vielen Jahren besparen die Eheleute Kreß ihre PS-Lose, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreissparkasse Höchstadt.
Nun war Fortuna ihnen wohlgesonnen, und der Monatshauptpreis von 10 000 Euro fiel auf ihre Losnummer. Vorstandsmitglied Thomas Pickel und Geschäftsstellenleiter Johannes Ganzmann überreichten Herbert Kreß einen symbolischen Scheck und wünschten ihm viel Spaß bei der Verwendung des Gewinns. red