An der Staatlichen Gesamtschule Hollfeld wurde das Angebot durch die Errichtung einer Einführungsklasse erweitert. Auch im Schuljahr 2016/17 ist wieder eine Einführungssklasse geplant, um den Übergang nach der Mittleren Reife von der Realschule ans Gymnasium zu erleichtern. Dafür ist jedoch eine ausreichende Zahl von Voranmeldungen von Schülern notwendig, die im Schuljahr 2015/16 die Mittlere Reife erwerben.
Welches Ziel verfolgt die Einführungsklasse? Der erfolgreiche Besuch dieser Klasse berechtigt zum Eintritt in die Qualifikationsphase (Jahrgangsstufen 11 und 12) des Gymnasiums. Eine Unterscheidung nach Ausbildungsrichtungen gibt es hierbei jedoch nicht. Schülern mit mittlerem Bildungsabschluss soll der Übergang ans Gymnasium erleichtert werden. Dies geschieht unter anderem durch gezielte Förderung in einzelnen Fächern, zum Beispiel der zweiten Fremdsprache, oder durch explizite Vorbereitung auf die verbindlichen Abiturprüfungsfächer. Für Einführungsklasse ist kein bestimmter Notendurchschnitt erforderlich.
Im Internet gibt es weitere Informationen unter www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberfranken. red