Der Seniorenbeirat der Stadt Höchstadt hat auch für das kommende Halbjahr eine Veranstaltungsreihe zusammengestellt. Alle vier Vorträge finden in der Fortuna Kulturfabrik (Bahnhofstraße 9) statt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Die Veranstaltungen sind für alte und junge Leute gleichermaßen offen, der Eintritt ist jeweils frei.

Bestattungskultur. Los geht es bereits am Donnerstag, 23. Januar. Der Höchstadter Bestatter Johannes Riegler spricht über die Bestattungskultur im Wandel der Zeit. Speziell wird er auf Erd- und Feuerbestattung eingehen, aber auch auf die Möglichkeit, in einem Friedwald die letzte Ruhe zu finden. Auch sonstige Alternativen werden angesprochen.

Versicherungen. Welche Versicherungen sind notwendig, welche sollten insbesondere Senioren haben? Referent Lorenz Niklas, Versicherungsvertreter aus Höchstadt, wird außerdem über Haftpflicht, Pflegeversicherung, Hausrat- und Gebäudeversicherung sowie über die Kfz-Versicherung sprechen. Termin für diesen Vortrag ist Donnerstag, 20. Februar.

Der graue Star. Linsentrübung und ein erhöhter Augendruck sind Anzeichen, die dem Augenlicht schaden können. Die Höchstadter Augenärztin Birte Kühnel wird darüber sprechen am Donnerstag, 26. März.

Ernährung, Bewegung und Sport. Die Professorin Yurdagül Zopf ist Oberärztin am Universitätsklinikum Erlangen. In Höchstadt wird sie am Donnerstag, 23. April, über gesunde und ausgewogene Ernährung sprechen. Ein weiterer Schwerpunkt ihres Vortrags sind chronische Erkrankungen. ew