"Hier stehe ich! Ich kann auch anders" heißt das Kirchenkabarettprogramm, mit dem Ulrike Böhmer am heutigen Samstag um 19.30 Uhr in der Remise des Historikhotels Klosterbräu auftritt. Und wer dabei unweigerlich an Martin Luther denken muss, liegt gar nicht so falsch. Immerhin ist heuer Reformationsjubiläum, und da macht sich auch Ulrike Böhmer in ihrer Paraderolle als Erna Schabiewsky so ihre Gedanken über Gott und die Welt. Wer aber nun denkt, Kirche und Kabarett passen nicht zusammen, hat sich getäuscht. Seit fast 30 Jahren reist Ulrike Böhmer durch die Lande, spielt in Gemeindehäusern, Pfarrheimen, Kleinkunstbühnen und auf Kirchentagen und bringt katholische und evangelische Christen und sogar Zweifelnde und Nichtglaubende zum Nachdenken und zum Lachen. Kartenvorverkauf im Klosterbräu Ebrach und an der Abendkasse. Veranstalter ist der Pfarrgemeinderat Ebrach. red