Die Hospizakademie Bamberg lädt am Mittwoch, 25. September, um 19 Uhr zum interaktiven Vortrag "Das Märchen von der "Trauerverarbeitung"" ein. Im Vortrag wird beleuchtet, welches innere Wissen trauernde Menschen vom Umgang mit Verlusten und fortdauernden (Ver-) Bindungen haben und wie die Begleiter auf diese Weisheit hören und sie in ihrer Arbeit anwenden können. Der Abend wird von Monika Müller (M.A., Philosophin, Pädagogin, Therapeutin für integrative Verfahren, Supervisorin, Sachbuchautorin) gestaltet. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Weiterführende Informationen und Anmeldemöglichkeit sind unter www.hospiz-akademie.de erhältlich oder werktags telefonisch unter der Rufnummer der Hospiz-Akademie Bamberg, Telefon: 0951/9550722. red