Beim jüngsten Kälbermarkt in Bayreuth wurden 943 männliche und 63 weibliche Nutzkälber sowie 16 weibliche Zuchtkälber aufgetrieben und verkauft. Pro Kilogramm wurden dabei 5,59 Euro, 2,61 Euro und 2,63 Euro plus sieben Prozent Mehrwertsteuer bezahlt. red