Hallstadt — Beim TV Hallstadtfanden die Senioren-Kreispokalendspiele im Tischtennis statt. In der Altersklasse Ü40 holte sich der SV Zapfendorf den Titel klar mit einem 8:1-Erfolg gegen den SC Kemmern. In der Ü50 war es eine knappere Angelegenheit, hier setzte sich der TSV Breitengüßbach mit 8:5 gegen den TSV Scheßlitz durch. Am spannendsten verlief es in der Ü60: Der TV Hallstadt und der FC Eintracht Bamberg trennten sich mit 7:7, doch das Satzverhältnis entschied für den TV Hallstadt, der sich somit den Pokal sicherte. red