Der Unabhängige Bürgerverein Dörfles-Esbach hat bei seiner Nominierungsversammlung die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl in Dörfles-Esbach am 15. März festgelegt. Stephan Valtin führt diese an, Carola Scheler und Volker Weigand befinden sich auf den Plätzen zwei und drei.

"Parteilos etwas bewegen"

Der Vorsitzende des Unabhängigen Bürgervereins Dörfles-Esbach, Stephan Valtin, betonte die Notwendigkeit, Menschen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und ehrenamtlichem Engagement einzubinden. Die Kommunalpolitik lebe von Ideen und Engagement der Menschen in der Dorfgemeinschaft. "Unsere Gemeinde ist lebendig und bunt, wir wollen parteilos auch in Zukunft etwas bewegen", sagte Valtin. Zurzeit ist der Unabhängige Bürgerverein Dörfles-Esbach mit acht Sitzen im Gemeinderat vertreten. Auf der Kandidatenliste sind sowohl erfahrene und langjährige Gemeinderäte vertreten, die erneut kandidieren, als auch neue, motivierte, junge Mitglieder, die sich bereit erklärt haben, Verantwortung zu übernehmen, um ihre Heimatgemeinde selbst zu gestalten. red