Nach den U19-Junioren gewannen auch die U15-Junioren der DJK Don Bosco Bamberg den Fußball-Kreispokal. Im Halbfinale bezwangen die Wildensorger den FSV Bayreuth durch ein frühes Tor von Leon Heimrath mit 1:0. Im Endspiel behielt die Mannschaft von Trainer Holger Denzler mit 6:3 gegen den SV Memmelsdorf die Oberhand. Die Tore für den Sieger, der derzeit auch die Tabelle der Bezirksoberliga anführt, erzielten Michael Theinhardt (4), Tobias Kaufmann und Leon Heimrath. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team, hinten v. l.: Kilian Muckelbauer, Valentin Bleier, Luis Drechsel, Jeremias Arneth, Jan-Herbert Linz, Trainer Holger Denzler, Robin Schneider, Lukas Schmitt; vorn v. l.: Michael Theinhardt, Nico Paulus, Leon Stöcklein, Manuel Bauer, Felix Leisgang, Elias Pye, Leon Heimrath, Tobias Kaufmann, Leonhard Neff, Marcel Sperling. Foto: privat