Haßfurt — Die zweite U13-Fußballmannschaft des TV Haßfurt präsentierte sich als Meister der Gruppe 4 beim Kreisturnier um den U13-Meistercup mit einer beachtlichen Leistung vor dem heimischen Publikum und belegte den dritten Platz unter fünf Teams. Den Turniermodus "jeder gegen jeden" gewann ohne Niederlage der favorisierte Kreisligameister FC Schweinfurt 05 II mit insgesamt neun Toren. Im ersten Spiel des Tages setzten sich die "Turner" gegen den FV Dingolshausen (Meister Gruppe 3) mit 1:0 durch. Die ausgeglichene Partie gegen den späteren Cupsieger aus Schweinfurt verloren die Hausherren knapp mit 0:1. Gegen den punktgleichen Vizemeister JFG Werngrund (Meister Kreisklasse) gab es ein 1:1, das Tor schoss der Haßfurter Sebastian Heim. In der letzten Begegnung kamen die Gastgeber über ein 0:0 gegen die DJK Büchold (Meister Gruppe 1) nicht hinaus. rr