Die Tanzsportabteilung des TV Sand hat in Speyer am Ranglistenturnier des DVG (Deutscher Verband für Garde- und Schautanzsport) teilgenommen. Und war erfolgreich, wie aus einem Bericht der Abteilung des Turnvereins hervorgeht.
Weit über 100 Teilnehmer zwischen Potsdam und Ottobrunn traten an, um sich in verschiedenen Disziplinen und Schwierigkeitsklassen nach den Richtlinien des deutschen Verbands für Garde und Schautanzsport zu messen. In der Disziplin Gardesolo erreichten die Solistinnen Jana Weinmann (Breitensport), die ihr Debüt in Speyer gab, und Jessica Leisentritt (Regionalliga) die Plätze zwei und drei.
Zwischen dem November und April finden bundesweite Ranglistenturniere im Garde- und Schautanzsport statt. Hier gilt es nach Darstellung des Turnvereins, Punkte zu sammeln, um sich für die Meisterschaften am Saisonende zu qualifizieren. red