Kreis Kronach — Nach der unglücklichen Auftaktniederlage gegen Sparneck kamen die Tischtennis-Damen des TTC Wallenfels in der Oberfrankenliga beim TTC Stammbach zu einem 8:5-Erfolg. Der SV Sparneck wurde zum Stolperstein für den TSV Teuschnitz, der nach den beiden Auftakterfolgen die erste Niederlage kassierte.

TTC Stammbach -
TTC Wallenfels 5:8

Zunächst sah es nicht nach einem Gästesieg aus. Das Heimteam lag nämlich mit 3:1vorne. Ulla Hader und Tanja Wernard stellten den 3:3-Ausgleich her, ehe Stammbach wieder in Führung ging. Mit deutlichen Erfolgen von Katja Schreiner, Wernard und Nina Zeuß sowie einem hart erkämpften 5-Satz-Sieg von Hader riss der TTC das Ruder zur 7:4-Führung herum.