Neue Saison - neues Glück. Für den TTC Wohlbach geht es endlich wieder um Punkte. Seit Donnerstag hat sich das neue Sextett zu einem kleinen Trainingslager getroffen und bereitet sich auf das 1. Heimspiel der neuen Saison intensiv vor. Das höchstklassige Team der Region schmettert erneut in der drittstärksten Liga Deutschlands.

Am Samstag ab 18 Uhr ist die DJK Sportbund Stuttgart in Wohlbach zu Gast. TTC-Manager Hubert Becker hat drei Neuzugänge nach Wohlbach gelockt. Und alle drei kommen sofort zum Einsatz: Borna Kovac, Roman Rosenberg und Kai Moosmann. Ergänzt wird das Trio mit Routinier Grozdan Grozdanov.

Patrick Forkel arbeitet noch an seiner Fitness nach seiner Rücken-Operation im März und Marc Seidler befindet sich noch im Familienurlaub. Trotzdem hofft Becker, dass der erste Sieg auf Anhieb eingefahren wird. Die Schwaben sind allerdings zu beachten, schließlich haben die Stuttgarter bereits gegen den als stark einzuschätzenden TTC Wöschbach ihren Saisonauftakt überraschend klar mit 6:2 gewonnen.

In der TTC-Halle gelten die aktuellen Corona-Regeln. Das heißt, es dürfen nur Personen in die Halle, die die 3G- Regel erfüllen. "Wir werden alles überprüfen. Auch der Mindestabstand von eineinhalb Metern muss eingehalten werden und eine OP-Maske ist Pflicht", erklärt Becker. ct