Nach vierwöchiger, spielplanbedingter Pause greifen die Tischtennis-Herren des TTC Burgkunstadt am heutigen Freitag wieder ins Geschehen der Oberfrankenliga ein. Um 20.15 Uhr gibt der Tabellendritte sein Gastspiel beim TTC Hof. Kein leichtes Unterfangen für die Burgkunstadter, denn Hof hat sich mittlerweile auf den vierten Platz vorgeschoben und mit Edmond Cirpaci-Santo einen Punktegaranten in ihren Reihen. Daher werden die TTC-Herren beim "zweiten Start" in die Rückrunde gleich wieder stark gefordert sein. fk