Alexanderhütte — Der TTC Alexanderhütte hatte am Wochenende zwei Spiele in der 2. Tischtennis-Bezirksliga zu absolvieren. Die Bilanz waren ein Sieg und eine Niederlage.

TTC Alexanderhütte -
TS Arzberg III 9:4

In diesem wichtigen Spiel hatte der Hausherr keinen guten Start, da nur ein Doppel punkten konnte. Dafür lief es in den Einzeln wie am Schnürchen, denn sowohl Mario Schmidt als auch Klaus Knabner konnten ihre Kontrahenten bezwingen. In der Mitte zeigten sich Rene Haker und Michael Peterhänsel von ihrer besten Seite und bauten die Führung auf 5:2 aus. Trotz eines verlorenen ersten Satzes siegte Marco Peterhänsel klar und besorgte den sechsten Punkt. Michael Blüchel begann stark, musste aber eine Niederlage hinnehmen. Mario Schmidt ließ seinem Gegenüber keine Chance, ehe die glänzend aufgelegten Michael Peterhänsel und Rene Haker den Sack zumachten.