Der Kreisspieleiter des Fußballkreises Coburg-Kronach, Egon Grünbeck (Stockheim), hat die Gruppeneinteilung für die Hallenmeisterschaften der Herren in seinem Bereich bekannt gegeben. Insgesamt nehmen 46 Mannschaften teil, davon 18 aus dem Bereich Coburg.
Sie tragen die Vorrunde in fünf Gruppen aus, und zwar vom Freitag, 8. Dezember, bis zum Sonntag, 10. Dezember. Die Zwischenrunde findet eine Woche später statt. Der Termin der Endrunde ist noch offen.
Die Kreismeisterschaft geht am 7. Januar 2018 und die oberfränkische Bezirksmeisterschaft am 21. Januar jeweils im Kronacher Schulzentrum über die Bühne.
In der Coburger Vorrundengruppe 3 spielt der TSVfB Krecktal. Teams aus dem Eberner Raum nehmen nicht teil.
Die Guppen im Kreis Coburg, Gruppe 1: FC Burgkunstadt, TSV Marktzeuln, SpVgg Lettenreuth, SV Großgarnstadt, SpVgg Obersdorf, FC Hochstadt
Gruppe 2: TSVfB Krecktal, TSV Mönchröden, Coburg Locals, Türk Gücü Neustadt, FC Bad Rodach, SV Bergdorf/ Höhn.
Gruppe 3: FC Coburg, TBVfL Neustadt/Wildenheid, TSV Heldritt, DJK/FC Seßlach, Anadoluspor Coburg, SpVgg Dietersdorf red