Die U11-Kicker des TSV Scheuerfeld setzten ihre Erfolgsserie fort. Zum 4. Mal in Folge holten sich die E-Junioren die Meisterschaft in der Kreisgruppe 2 Coburg. Gemeinsam mit der TSG Niederfüllbach beendeten sie die Saison mit weiten Abstand auf den Drittplatzierten punktgleich mit 25 Zählern, wobei Scheuerfeld aufgrund des besseren Torverhältnisses (54:13) knapp, aber verdient den ersten Platz belegt und die Meisterschaft feierte. - Das Meister-Team (von links): Trainer Bernd Pätzold, Constantin Knoch, Georg Flessa, Hannah Sagasser, Paul Migge, Collin Kilian, Betreuer Jürgen Sliwinski, Louis Nicolai, Lukas-Ribery Benoit, Leon Dubovoy, Frederik Zellin, Josua Rödel und Trainer Matthias Rödel. - Es fehlen Franz Reimund und Lukas Scholz. Foto: Andrea Saggasser