Mit Johannes Fischer vom TV Ebern, der an seiner alten Wirkungsstätte auch fünf Jahre als Trainer fungierte, und Jonas Dinkel, der vom Schwabthaler SV zurückkehrt sowie einigen Spielern aus der eigenen A-Jugend, die in der BOL und mit Einsätzen in den Herrenteams schon Erfahrung gesammelt haben, hat sich der Fußball-Kreisligist TSV Staffelstein zur neuen Saison verstärkt. "Ich wünsche mir, mit einer etwas stabileren Abwehr einen besseren Tabellenplatz als in der vergangenen Spielzeit", sagt Abteilungsleiter Bernd Potzel, der für das A-Jugendteam noch Spieler sucht. Interessenten wenden sich an Potzel unter 0171-6785949. Als Abgang steht Simon Bornschlegel (zum Schwabthaler SV) fest. hakl