Stockheim — Der 500 Mitglieder starke TSV 1889 Stockheim bleibt mit seinen elf Sparten auf Erfolgskurs. Höhepunkt des vergangenen Jahres sei das 125-jährige Bestehen gewesen, das aufgrund eines vielseitigen Programms bei der Bevölkerung einen großen Anklang gefunden habe, sagte Vorsitzender Rainer Kraus.
Insbesondere die Turnvorführungen sowie die Showeinlagen seien eine hervorragende Werbung gewesen. "Der TSV Stockheim hat sich als eine große Familie präsentiert". Dies bestätigte auch Bürgermeister Rainer Detsch, der vor allem die intensive Jugendarbeit würdigte.
Als weitere Höhepunkte nannte der Vorsitzende das Schleifchenturnier und den Gemeindecup. Der TSV habe den Radmarathon sowie die Kinderferienwoche zusammen mit dem Knappenverein unterstützt.
Ausführlich befasste sich Rainer Kraus mit den einzelnen Abteilungen.