Zu seinem 4. Saisonkonzert lädt der Musikverein Bamberg am Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr in die Konzerthalle ein. Es gastiert das Streichtrio "Trio d'Iroise" mit seinem Programm "Inspiration franco-allemande". Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven (Streichtrio c-Moll op.9/3), Wolfgang Rihm (Musik für 3 Streicher Teil II: Canzona I-II) und Jean Cras (Trio pour violon, alto et violoncelle). Das deutsch-französische Trio gründeten Sophie Pantzier, Francois Lefèvre und Johann Caspar Wedell im Sommer 2017 in der Bretagne. Sein Repertoire umfasst nicht nur die berühmten Klassiker der Streichtrio-Literatur, sondern auch Verschollenes, Unbekanntes oder eigens Angefertigtes. Mit dem Programm am Samstag widmen sich die jungen Musiker der deutsch-französischen Freundschaft. Karten gibt es beim Bamberger Veranstaltungsdienst (BVD), Tel. 0951/98082-20. red