Bettina und Achim Pfennig haben den Betreuerinnen und Kindern der Kindertagesstätte Lauerland das grüne Trinkgeldsparschwein aus dem Glückspfennig in Poppenlauer überreicht. Das Sparschwein hatte Bettina Pfennig von ihrem Schwiegersohn geschenkt bekommen. Sie stellte es im Drogeriemarkt auf und überlegte sich, das eventuell eingehende Trinkgeld für einen guten Zweck zu spenden.
Die Kita nahm die Spende kurz vor ihrem Aufbruch zu einer kleinen Wanderung mit Eltern und Betreuerinnen entgegen. Vorangegangen war schon ein Sommerfest des Glückspfennings, in dessen Verlauf 120 Euro für die Kita eingenommen wurden. Davon wurde ein Schrank gekauft. haw