In einem Verbrauchermarkt in Uehlfeld im Aischtalweg 1 hat sich am Samstag gegen 10.30 Uhr ein Trickdiebstahl ereignet. Eine männliche Person, etwa 30 Jahre, rund 170 cm groß, kräftig, kurze dunkle Haare mit indischem Aussehen, sprach die 66-jährige Geschädigte im Markt an und bat um eine Spende für behinderte Kinder. Der Unbekannte hielt der Geschädigten eine Unterschriftenliste vor, wobei die Geschädigte sich bereiterklärte, fünf Euro zu spenden. Als sie ihre Geldbörse zückte, nahm der Unbekannte der überrumpelten Frau einen 50-Euro-Schein aus dem Geldfach, um diesen wechseln zu lassen. Der Mann entfernte sich, ohne wieder zurückzukommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann oder einem verdächtigen Fahrzeug geben können und sich zur Tatzeit ebenfalls im "Netto"-Markt befanden oder von dem Unbekannten angesprochen wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt unter Telefon 09161/88530 zu melden.