Einen dreisten Trick angewandt hat ein Dieb am Dienstag, um eine Seniorin in der Nähe des Marktplatzes zu bestehlen. Die Polizei beschreibt den Hergang so: Die Dame wollte gegen 9.20 Uhr in ein Café gehen, als der etwa 30 alte Mann, der sich in Begleitung einer jungen Frau befunden haben soll, nach Wechselgeld fragte. Als die Seniorin im Café war, bemerkte sie, dass ihr Geldbeutel fehlte. Eine detaillierte Beschreibung des Paars konnte sie nicht abgeben. Der Mann sei aber dunkel gekleidet gewesen und trug eine Jacke oder einen Pullover mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Hinweise an die Polizei Tel.: 09732/90 60. pol