Nach zweijähriger Sperrung wegen der Bauarbeiten am neuen Parkhaus des Klinikums Kulmbach ist jetzt der Treppenaufgang von der Blaich wieder freigegeben. "Den Bewohnern der Blaich war es ein Bedürfnis, diesen kurzen Weg direkt zum Klinikum wieder nutzen zu können", informierte Oberbürgermeister Henry Schramm bei einem Ortstermin. Zusammen mit Ingo Wolfgramm von der Bauabteilung der Stadt, Klinikums-Geschäftsführerin Brigitte Angermann und Landrat Klaus Peter Söllner besichtigte er die neue Treppe, die jetzt an der Frontwand des Parkhauses entlangführt. Landrat Söllner sagte: "Das ist ein gelungener Bau, der sich sehr harmonisch in das Gelände einfügt." red