Zum Thema "Getrennt leben, weiterhin verheiratet sein. Geht das, wie geht das?" bietet der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) eine Online-Veranstaltung am kommenden Montag, 16. November, um 19 Uhr, an. Fast die Hälfte aller Ehepaare gehen nach einer gewissen Zeit getrennte Wege. Über die gravierenden rechtlichen Folgen von Trennung im Vergleich zur Scheidung, die besonders die Bereiche Unterhaltsansprüche, Zugewinn- und Versorgungsausgleich sowie das Sorge- und Umgangsrecht betreffen, referiert der Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht Enno Piening. Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich unter j.linsler@isuv.de . Die Teilnehmenden erhalten dann einen Link. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 09321/927 96 71 bei Josef Linsler sowie im Internet unter http://www.isuv.de und info@isuv.de sek