Die Edelweißschützen Reuth haben einen neuen Schützenkönig: Rainer Krembs. Mit einem 39,8-Teiler holte er sich den begehrten Titel. Bei den Frauen war Christine Hönig am erfolgreichsten. Sie wurde mit einem 90-Teiler Schützenkönigin. Konstantin Ammon gab einen Superschuss ab, einen 14,6-Teiler, der ihn zum Jugendkönig machte. Und Pistolenkönig darf sich Dieter Pinzel nennen.
Beachtlich gute Schießleistungen gab es auch bei den Vereinsmeisterschaften. Ihre Treffsicherheit bewiesen drei Schützen: Michael Prell, der Vereinsmeister 2016 wurde. Ines Schnitzerlein sicherte sich den Meistertitel in der Jugendklasse und Gerhard Lissner den bei den Pistolen. Klasse gezielt hatte auch Konstantin Ammon: Er holte sich den Wanderpokal. Mit eingebettet in die Königsfeier war die Preisverleihung des Preisschießens 2016 durch Schützenmeister Michael Prell.