Bamberg — Der Treffpunkt "Menschen in Not" veranstaltet anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Ehrenamtlicheninitiative "Mt. 25" am Donnerstag, 19. November, von 16 bis 18 Uhr einen "kleinen Tag der offenen Tür." Auf die Ehrenamtsgruppierung "Mt. 25" geht die Gründung des Treffpunktes "Menschen in Not" und der Wärmestube zurück. Auch heute noch sind zirka 20 Engagierte im Treffpunkt ehrenamtlich tätig.
Um 18 Uhr findet am 19. November ein einstündiger Stadtrundgang zum Thema "Obdachlosigkeit in Bamberg" statt. Wer an der Führung teilnehmen möchte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/2084926 anzumelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. red