Wenn voraussichtlich im späten Frühjahr die ersten Flüchtlinge in die neue Dezentrale Unterkunft im Jugendhaus am Dicken Turm einziehen, will die Stadt vorbereitet sein. Deshalb findet am Mittwoch, 30. März, um 19 Uhr ein Treffen von Helfern im Jugendhaus statt.
Ende November hatte es dort eine sehr gut besuchte Informationsveranstaltung gegeben, um sich über die geplante Umnutzung des Jugendhauses zu einer "Dezentralen Unterkunft" für Flüchtlinge zu informieren. Das Interesse und die positive Stimmung für die Aufnahme von Flüchtlingen waren beeindruckend gewesen. Danach haben sich viele Menschen die helfen wollen, in Listen eingetragen.
Inzwischen wurde dem Bauantrag der Augustiner im Bau- und Umweltausschuss des Stadtrates das gemeindliche Einvernehmen erteilt.