Die gemischte Selbsthilfegruppe "DEAF-Treff für Gehörlose und Schwerhörige" trifft sich am Dienstag, 9. Juli, ab 18.30 Uhr im Büro "Mittendrin" der Rummelsberger Diakonie, Hauptstraße 11, in Haßfurt. Das Thema lautet: "Der selbstbewusste Umgang Gehörloser und Schwerhöriger". Zur besseren Verständigung der Teilnehmer wird das Treffen mit einer Gebärdensprachdolmetscherin veranstaltet. Willkommen sind alle Gehörlosen sowie Schwerhörige, Hörgeräte- und CI-Träger sowie deren Angehörige. Weitere Informationen erteilt Roland Müller, E-Mail-Adresse deaf-treff-hassberge@ t-online.de, Ruf 09521/4876. Vertraulichkeit ist gesichert. red