Aus Anlass des Volkstrauertages erfolgt am Sonntag, 19. November, die Halbmastbeflaggung aller staatlichen Dienstgebäude in Bayern. Die Europaflagge wird ebenfalls auf Halbmast gesetzt. Auch den Gebietskörperschaften (Gemeinden, Landkreisen, Bezirken) und sonstigen Körperschaften des öffentlichen Rechts wird empfohlen, entsprechend zu verfahren. Alljährlich gedenkt man am Volkstrauertag der Gefallenen beider Weltkriege und der Opfer des Nationalsozialismus. Dieser Gedenktag findet seit 1952 am vorletzten Sonntag vor dem ersten Advent statt. red