Am Dienstagnachmittag übersah der 36-jährige Fahrer eines Kleintransporters beim Wenden die Sandstein-Trennmauer zwischen zwei unterschiedlich hohen Einfahrten in Wüstenwelsberg. Dabei wurde die Mauer durch den Unterboden des Fahrzeugs derart demoliert, dass ein geschätzter Schaden von 500 Euro entstand. Die Polizei stellte den Austausch der Personalien sicher. Der Verursacher muss ein Verwarnungsgeld zahlen. red