Am Donnerstagnachmittag hat eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth zwei Tramper an der Autobahnanschlussstelle Bayreuth-Süd kontrolliert. Sie suchten eine Mitfahrgelegenheit in Richtung Nürnberg. Auf Nachfrage händigte einer der beiden den Beamten ein Döschen mit verbotenen Pilzen (Psilocybinpilze) aus. Diese fallen unter das Betäubungsmittelgesetz und wurden noch vor Ort sichergestellt. Der 24-jährige Mann aus Hessen wurde wegen des Verstoßes angezeigt.