Einen so genannten ("social") "Walk in the Park" im Staatsbad Brückenau hat die Hundeschule "sinnhunde" aus Oberzell, Trainer Klaus Heinemann und den Hunden Ginga und Bonnie sowie ihren "Frauchen" Andrea Pavlin mit Elly, Paulina Hildmann mit Lenny und Christiane Beck mit Malu (von links) unternommen. Bei diesem "social walk" handelt es sich um einen Spaziergang an der Leine mit zwei oder mehreren Hunden, in kontrolliertem Abstand zueinander. Das Ziel besteht unter anderem darin, den Hunden ein entspanntes Kennenlernen zu ermöglichen sowie sozial akzeptables Verhalten im Kontakt mit Hunden zu trainieren.

Foto: Hans-Peter Ehrensberger