Das DFB-Mobil war erneut zu Gast bei der JFG Rennsteig. Im Mittelpunkt der lehrreichen Trainerschulung in der Rennsteighalle stand eine Demo-Trainingseinheit mit den U13-Junioren der JFG Rennsteig, die eifrig und konzentriert bei der Sache waren.
Der erfahrene DFB-Stützpunkttrainer Ralf Bröcker, der die Fortbildung gekonnt leitete, legte den Schwerpunkt auf das Passspiel sowie auf die Ballannahme und -mitnahme. Den Trainern, die diese Einheit interessiert verfolgten, erläuterte er alle Übungen und technischen Feinheiten detailliert und gab viele weiterführende Hinweise.
In der Nachbesprechung zeigte Bröcker auch die Anforderungen an die einzelnen Altersklassen im Jugendfußball auf und gab einen Überblick über die Trainerausbildung beim Bayerischen Fußball-Verband.
Der Sportliche Leiter der JFG Rennsteig, Thomas Löffler, freute sich über die gute Resonanz. Er bedankte sich für die vielen wertvollen Tipps und Anregungen, mit denen die vielfältigen Aufgaben in der Jugendarbeit weiter vorangetrieben werden können. tl