Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club veranstaltet am Sonntag, 26. Mai, eine Tour von Schederndorf ins Paradiestal. Die Tour führt über Scheßlitz ins Burglesauer Tal. Den Jura-Anstieg dort werden die Radler teils schiebend zurücklegen. Zur Brotzeit in Schederndorf treffen sie dann die ADFCler vom Obermain und aus Forchheim. Heim geht es durchs Paradiestal mit seinen schönen Felsformationen, an der Wiesent-Quelle vorbei sowie über Würgau und Scheßlitz. Die Strecke ist etwa 55 Kilometer lang und für Tourenradler geeignet. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gabelmann, Grüner Markt 2. Rückkehr ist gegen 18 Uhr geplant. Ansprechpartner ist Jürgen Schulze, Telefonnummer 0951/68316 (11 bis 17 Uhr). red