Auf der Kreisstraße KG8 von Rannungen kommend in Richtung Waldsiedlung Rottershausen war am Dienstag kurz nach 6 Uhr eine Autofahrerin mit ihrem Pkw unterwegs. Dabei erfasste ihr Fahrzeug frontal ein von rechts die Straße querendes Reh. Das Tier überlebte laut Polizeibericht den Zusammenstoß nicht. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von circa 1000 Euro, schätzen die Beamten. pol