Der Markt Bad Bocklet gedenkt der Gefallenen beider Weltkriege sowie der Opfer des Nationalsozialismus anlässlich des Volkstrauertages. In Steinach findet die Gedenkfeier am Samstag, 17. November, statt. Treffpunkt und Aufstellung ist um 15.45 Uhr am Marktplatz, um gemeinsam mit einer Abordnung des OA-Bataillons Hammelburg zum Kriegerdenkmal zu ziehen. Auch an der Gedenkfeier in Aschach nimmt die Abordnung teil, dort ist ebenfalls am Samstag, 17. November, um 17.30 Uhr Treffpunkt an der Zehnthalle. Um 18 Uhr findet in Aschach der Gottesdienst mit anschließender Kranzniederlegung statt. In Bad Bocklet gedenkt die politische Gemeinde der Toten am Sonntag, 18. November. Im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr findet die Gedenkfeier am Kriegerdenkmal statt. Die Gedenkveranstaltungen werden von den örtlichen Blaskapellen bzw. Chören feierlich umrahmt, die örtlichen Vereine nehmen mit ihren Fahnenabordnungen teil. sek