Gegen 15 Uhr wollte am Dienstagnachmittag ein 56-jähriger Fahrer eines Pkw VW ID3 von der Danziger Straße kommend den Nordring überqueren. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten VW eines 18-Jährigen, der auf dem Nordring von Hausen kam, und kollidierte mit diesem. Das neuwertige Elektrofahrzeug, etwa drei Wochen alt, sowie der Pkw des Fahranfängers waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, heißt es im Polizeibericht. An diesen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Höhe von über 50 000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer blieben bei dem Zusammenstoß aber unverletzt, so die Polizei weiter. pol