Aufgrund von Schneeglätte verlor eine 18-jährige Pkw-Fahrerin am Dienstagnachmittag bei Teuschnitz die Kontrolle über ihr Fahrzeug. In einer Linkskurve kam ihr Wagen nach rechts ab, "spießte" sich im Graben auf und drehte sich um die eigene Achse. Trotz der Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Ihr Pkw erlitt Totalschaden. pol