Kreis Kronach — Die Tabelle der A-2 hat mittlerweile ein sehr schiefes Bild, da es auch am zweiten Spieltag nach der Winterpause zwei Ausfälle gegeben hat. Kann am Wochenende endlich auf allen Plätzen gespielt werden?
Zwei Begegnungen der 22. Runde sind heute um 16 Uhr terminiert. Dann muss die SG Lauenstein nach der überraschenden Niederlage in Ebersdorf aufpassen, dass sie gegen die SG Birnbaum nicht erneut patzt. Der ASV Kleintettau II ist gegen Knellendorf nicht unbedingt in der Favoritenrolle.
Weiter geht es am Sonntag um 15 Uhr. Dann will Tabellenführer SV Reitsch den nächsten Schritt in Richtung Titel tun, was gegen den TSV Ebersdorf eigentlich kein Problem sein sollte. Sehr gute Karten hat auch der SSV Tschirn gegen das neue Schlusslicht SG Steinbach.
Keinen eindeutigen Favoriten gibt es in den restlichen vier Spielen.