Es ist ein schöner Brauch, dass die evangelische Frauenhilfe am Vortag des Buß- und Bettags das Tischabendmahl feiert. Die Zusammenkunft am morgigen Dienstag wird daher mit einer besinnlichen Andacht eingeleitet. Pfarrer Christian Brecheis leitet die Beicht- und Abendmahlsfeier. Die Austeilung von Hostie und Wein erfolgt an den Tischen. Im gemütlichen Teil gibt es Kaffee und Kuchen. Neben den Mitgliedern sind dazu alle interessierten Frauen (und auch Männer) willkommen. Die Konfession spielt keine Rolle. Wer abgeholt werden möchte, setzt sich mit Helga Müller, Telefon 09572/9764, in Verbindung. Das Frauentreffen beginnt um 14 Uhr im Saal des Gemeindezentrums. bkl