Für die Tierschutzinitiative und die betreuten Tiere haben der "Fressnapf"-Markt in Haßfurt und dessen Kunden gespendet. Viele Geldspenden sind für Tiere ohne Zuhause für einen Gutschein gesammelt worden, teilte der Markt mit.

Die Gutschein-Übergabe war der Höhepunkt der weihnachtlichen Bescherungsaktion zugunsten der Tierschutzinitiative Haßberge. Vom 18. November bis 24. Dezember hatten "Fressnapf"-Kunden Spenden für die Tierschutzinitiative-Tiere und das neue Tierheim geben können. Und so lief die Besche-rungsaktion ab: Jeder Kunde konnte sich mit einer Geldspende daran beteiligen, bei der ein stattlicher Betrag von 3644 Euro zusammenkam. Der Gutschein konnte jetzt an die Tierschutzinitiative Haßberge mit großer Freude übergeben werden. "Aus Gesprächen mit der Tierschutzinitiative Haßberge wissen wir, dass Spenden dringend benötigt werden. Zu Weihnachten war es uns daher wieder eine sehr große Herzensangelegenheit, den Tieren eine Freude zu bereiten und den Mitarbeitern der Tierschutzinitiative Haßberge helfend unter die Arme zu greifen", betonte Marktleiterin Marianne Hilpert. Ihr Dank galt den Kunden, die mit viel Tierliebe an der Aktion teilgenommen haben. red