Die Freunde der Plassenburg laden für Montag, 25. April, um 19.30 Uhr zu einem tierischen Stammtisch in die Gewölbe der Burgschänke der Plassenburg ein. Frank Schneider vom Landesbund für Vogelschutz wird in Bild und Ton einen Einblick in die Vogelwelt rund um die Plassenburg geben. Dabei werden die fliegenden tierischen Bewohner der Lüfte nicht nur in von Fotos, sondern auch mit ihren vielfältigen Stimmen anhand von Tonbeispielen präsentiert. Der Referent wird sowohl grundlegendes, systematisches Wissen über die Stimmen einheimischer Vogelarten vermitteln als auch besonders typische Bewohner des Kulmbacher Wahrzeichens vorstellen. Der Eintritt ist frei. red