Der Kreisligist FC Stockheim hat die Trainerfrage für die Saison 2016/17 geklärt: Ab dem Sommer wird Thomas Lipfert (44) das Traineramt bei den "Bergleuten" übernehmen.
Nachdem Andreas Engel angekündigt hatte, sein Amt aus persönlichen Gründen zum Ende der laufenden Saison zu beenden, waren die Verantwortlichen zum Handeln gezwungen. Mit Thomas Lipfert konnten sie einen ehrgeizigen Trainer gewinnen, der die erfolgreiche Arbeit von Andreas Engel weiterführen soll und aktuell noch sehr erfolgreich das Frauen-Landesliga-Team des SV Reitsch coacht.
In seiner Trainervita stehen auch zwei Aufstiege mit dem TSV Ludwigsstadt, den er erfolgreich über viele Jahre betreut hat. Aber auch in Stockheim ist Lipfert kein Unbekannter, da er erstens in der Bergwerkgsemeinde wohnt und zweitens selbst schon beim FC Stockheim als Spieler zu Bezirksliga-Zeiten zusammen mit seinem Bruder Frank aktiv war. Er tritt in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters Joachim Lipfert, der Mitte der 90er Jahre den FC Stockheim in der Bezirksliga trainiert hat. han