Obertheres — Nur wenige Punkte hatten die Thereser Gemeinderäte in ihrer November-Sitzung am Montagabend während des öffentlichen Teils abzuarbeiten. Das Gremium tagte in Obertheres. So wurden für den ILE-Beirat, in dem die Verwaltungsgemeinschaft / VG Theres mit ihren drei Gemeinden Theres, Wonfurt und Gädheim sowie die Städte Königsberg und Haßfurt kooperieren, zwei Vertreter und deren Stellvertreter bestimmt. Als Beiräte fungieren zukünftig Katharina Wohlpart-Wagenhäuser und Karl Matzke. Zu deren Stellvertreter wurden Uwe Stühler und Heinz Stützlein berufen. ILE bedeutet integrierte ländliche Entwicklung.
Weiter forderte Bürgermeister Matthias Schneider (CSU) das Gremium dazu auf, sich Gedanken über geeignete Unterkünfte oder Flächen für Container-Standorte zu machen, in denen die Gemeinde Asylbewerber unterbringen kann. cas