Vier Abende im Januar und Februar mit Pfarrer Holger Fischer und Vertrauensmann Karlheinz Schölzky vom Kirchenvorstand stehen unter interessanten theologischen Themen und Themen des Glaubens. Die Reihe beginnt am Donnerstag, 12. Januar, mit der Frage: "Entstehung des Neuen Testaments - Vom Himmel gefallen?" Am Donnerstag, 26. Januar, geht es um "Die 4 Solas der Reformation: Sola Fide (allein der Glaube); Sola Scriptura (allein die Schrift); Solus Christus (allein Christus); Sola Gratia (allein die Gnade)."
"Das Bekenntnis von Barmen", steht am Donnerstag, 9. Februar, im Mittelpunkt. Und am Donnerstag, 23. Februar, heißt es provokant: " Bist Du verrückt? Du glaubst nicht an die Auferstehung?"
Die Abende beginnen jeweils um 19 Uhr im Gemeindesaal, Burghaiger Kirchweg 3, und dauerns 90 Minuten. Jeder Abend steht für sich allein. Willkommen sindGlaubensanfänger, Glaubensfortgeschrittene und alle Neugierigen. red