Am 12. März musste die Theatergruppe Röbersdorf die Aufführungen des Stückes "Alles in Ordnung" wegen Corona absagen. Nun, nachdem sich die Situation etwas beruhigt hat, wurden von der Vereinsführung zwei Termine festgelegt, an denen die Karten für die ausgefallenen Theatervorstellungen gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden können.

Der erste Termin ist am Sonntag, 19. Juli, von 10 bis 11.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Röbersdorf (Gassberg 1) und der zweite Termin am Mittwoch, 22. Juli, von 8 bis 12 Uhr bzw. 14 bis 16 Uhr bei der Frisierstube Bärbel Dittrich, Abtsweg 22. red